Tanzsport

Trainings und Veranstaltungen


trainings

Tanzsport für jeden Geschmack


Von wöchentlichen Trainings, Workshops um neue Figuren oder neue Tänze zu erlernen bis hin zu regelmäßigen Bällen bieten wir ein vielfältiges, ganzjähriges Tanzsportangebot. Ausflüge zur Haltung, Führung und manchmal sogar zu Stil und Etikette runden das Angebot ebenso ab, wie der gemütliche Ausklang oder die spontane Geburtstagsfeier nach dem Trainingsabend.

Gesellschaftskreis

Im Gesellschaftskreis tanzen wir alle zehn Gesellschaftstänze in zwangloser Atmosphäre ohne leistungssportlichen Anspruch. Zur Teilnahme sind Tanzschulkenntnisse sinnvoll. Anfängern bieten wir die Möglichkeit die Grundkenntnisse zu erlernen und sich in Ihrem Tempo in andere Gruppen zu integrieren. Zu einigen Terminen im Jahr werden zusätzlich Modetänze wie z. B. Tango Argentino, Bachata, Mambo, Salsa, Merengue usw. angeboten. In regelmäßigen Abständen unterrichtet ein Profi-Trainer Figuren und richtige Haltung. In der Zwischenzeit steht ein Gruppentrainer zur Verfügung, um neu erworbene Fertigkeiten zu festigen und zu wiederholen. Nach dem Tanzen treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein.

Breitensport

Wenn Sie mehr als nur zwanglos tanzen wollen, so steht Ihnen ein Training mit dem Ziel Breitensport-Turnier zur Verfügung. Beim Breitensport-Training wird besonderer Wert auf die richtige Haltung und Fußarbeit gelegt. Die Anzahl der Figuren ist dabei nebensächlich. Voraussetzung für das Training ist, dass Sie prinzipiell schon tanzen können und einige Figuren beherrschen. Auch wenn hier gegenüber dem Gesellschaftskreis mehr Disziplin und Aufmerksamkeit notwendig ist, so steht aber trotzdem der Spaß am Tanzen im Vordergrund.

Tango Argentino

Unter dem Dach des TSC Schwarz-Gelb Coburg hat sich eine Gruppe tangobegeisterter Tanzfreunde zusammengetan und eine Tangogemeinschaft gegründet, die regelmäßig Donnerstags trainiert.

 

Salsa

Der Sonntag Vormittag steht beim TSC ganz im Zeichen des Salsa. Inzwischen hat sich eine feste Trainingsgruppe gebildet, die dem lateinamerikanischmen Tanz fröhnt. Auch auf unseren Bällen ist die Salsa zum festen Bestanteil geworden.

Tanzkreis

Unser neu gegründeter Tanzkreis bietet einer Gruppe von Paaren kurzfristig die Möglichkeit Ihrem Hobby nachzukommen und sich Schritt für Schritt in das Vereinsleben zu integrieren. Nach einer Übergangsphase bis zum Jahresende 2021 werden wir gemeinsam das Format weiterentwickeln, um möglichst vielen TänzerInnen eine sportliche Heimat zu bieten.

Anfängertrainings

Ab Oktober 2021 können wir unter der Leitung von Monique Beyer am Donnerstagabend ein speziell auf Anfänger zugeschnittenes Training anbieten. Der TSC Schwarz-Gelb bietet so die Möglichkeit die ersten Basics zu erlernen bzw. aufzufrischen, bevor Sie in ein anderes Training wechseln.

 
 

Sporadische Workshops zu Standardtänzen aber auch ausgefallenenere Tänze wie z.B. Lindy Hop, oder Mambo ergänzen unser regelmäßiges Angebot.

Wir sind immer interessiert neue Angebote zu etablieren. Wenn Sie eine Idee für die Erweiterung unseres Repertoirs haben, wenden Sie sich jederzeit gerne an uns.

Veranstaltungen

Gemeinsam Tanzen und Feiern


Zu unserem Standardrepertoir gehören mindestens drei Bälle im Jahr. Den Auftakt macht dabei der obligatorische Vereinsfasching. Relativ kurz danach feiern wir traditionell am 30. April den Tanz in den Mai, und im Herbst einen Mottoball, zu dem sich die Mitglieder engagiert um Kulisse und passende Ballkleidung bemühen. Viele Vereinsmitglieder nutzen die Gelegenheit das Jahr mit einem Silvesterball ausklingen zu lassen. Unsere Bälle bieten allen Mitgliedern und Gästen das Gelernte in lockerer Atmosphäre anzuwenden und hin- und wieder gelingt es uns einen Showakt zu organisieren. Für das leibliche Wohl und abwechslungsreiche, natürlich tanzbare Musik ist selbstverständlich gesorgt.

Unsere Trainer

Johann  Koziol

Johann ist unser Gruppentrainer im Gesellschaftskreis. Er ist dem TSC Schwarz-Gelb seit langer Zeit verbunden und steht uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Monique Beyer

Monique ist ausgebildete ADTV Tanzlehrerin für Standard und Latein. Ihr Repertoire hat sie um Tango Argentino und als Dance4Fans Instructorin um Boogie Woogie, Discofox und Salsa erweitert. "Mit meiner Arbeit als Tanzlehrerin möchte ich den Menschen nahe bringen, dass Tanzen ein wundervolles Hobby sein kann, ob alleine, zu zweit oder in einer Gruppe. Da immer beide Gehirnhälften genutzt und trainiert werden, ist es eine Freizeitbeschäftigung die gleichzeitig gut für die Gesundheit ist und den Alltag um ein Stück Lebensfreude erweitert. In meinen Kursen ist das Lernen von Figuren, deren Technik, Führen und Folgen genauso wichtig, wie der Spaß am Tanzen und in der Gemeinschaft."

Marion Manno

"Schon seit vielen Jahren tanze und unterrichte ich den argentinischen Tango. Nach einigen Jahren des "Folgens" war ich neugierig und 'reif' für das Führen.... Gelernt hab ich es dann bei meinen Aufenthalten in Buenos Aires und auch auf vielen Fortbildungen in Deutschland und den Niederlanden. Ich sammelte vor allem Erfahrungen die über Führen und Folgen hinausgehen: ...es gibt kein richtig und falsch im Tango oder ein einzig Wahres, dass den Tango ausmacht. Es gibt mich und mein Gegenüber und die Musik natürlich, die wir von Moment zu Moment tanzen...."

Günther Gehde

Insbesondere die Breitensportgruppen trainiert Günther Gehde, Trainer B in Standard und Latein. Herr Gehde tanzte von 1983 bis 1987 in der Standardformation des TSC Schwarz-Gelb Coburg. Neben seiner Trainertätigkeit und dem Turniertanzsport setzte sich Herr Gehde viele Jahre als Turnierleiter und Wertungsrichter mit C- und A-Lizenz für den Tanzsport ein.

Christian Meyer

ist leidenschaftlicher Salsa Tänzer und Trainer und trainiert immer Sonntag Vormittag mit uns.

Stefan Aumüller

Leider ist unser Kontakt zu Stefan durch Corona etwas abgerissen, die Wiederaufnahme der Lindy Hop Trainings steht aber ganz sicher auf unserer Agenda.

Trainingskalender

 

Please activate JavaScript in your browser! —
Click here for the SiteMap.